Abschlussfahrt nach Rabac/Kroatien vom 14.5. – 19.5.2017

Am Sonntagabend, den 14. Mai 2017 sind wir um 22.00 Uhr in Heilsbronn/Petersaurach losgefahren. Die Fahrt dauerte über 12 Stunden und als wir in Rabac ankamen, war es schon 11.00 Uhr Wir bekamen die Schlüssel zu unseren Mobilheimen. Danach haben wir uns ein bisschen ausgeruht. Anschließend gingen die beiden 9. Klassen gemeinsam am Nachmittag am.. weiter →

Selbstbehauptungskurs für die 2. Klassen

Die beiden 2. Klassen absolvierten in der Zeit vom 16.01. bis 14.02.17 einen Selbstbehauptungskurs. Mit welcher Begeisterung die Kinder mitmachten und was sie dabei lernten, können Sie dem Bericht entnehmen.  Sie müssen ihn nur anklicken . poster-bericht_gs peters7-2017_v01a   weiter →

Abschlussfest der 2a

Am Freitag, 07.07.2017 um 18 Uhr feierten wir, die 2a mit Frau Mayfield und unseren Eltern, Geschwistern und einigen Großeltern unser Abschlussfest in der Aula. Wir bedankten uns bei unseren Eltern mit Liedern, Flötenstücken, Rätseln und mit einem wunderschönen Lebensbrett, mit den Lieblingsfarben und dem Lieblingsspruch unserer Eltern. Unsere Eltern haben uns zwei Jahre lang.. weiter →

Erste Schulversammlung der dritten und vierten Klassen am 23.06.17

Zu ihrer ersten gemeinsamen Schulversammlung trafen sich alle dritten und vierten Klassen am Freitag, den 23.06.17 in der zweiten Stunde. Alle kamen pünktlich mit ihren Stühlen in die Aula um etwas mehr voneinander zu erfahren. Die Schulversammlung begann mit dem gemeinsamen Lied „Wir wollen aufsteh´n, aufeinander zugeh´n“. Dies sollte auch das Motto der Schulversammlung sein… weiter →

Die 7Gt auf Klassenfahrt

Wir waren von 22.5.-24.5. in Bamberg. Die Jugendherberge und die Stadt gefielen uns sofort. Von der Dachterrasse der Jugendherberge hatten wir einen tollen Blick auf den Dom. Außerdem gab es Billard und Tischtennis, sodass manche von uns gerne hier „chillen“ wollten. Andererseits wollten wir aber auch die Stadt erkunden. Hier mussten wir gleich unseren Mut.. weiter →

Bambini – Fußballturnier 2017

Am Dienstag, den 30. Mai 2017, sind die dritten und vierten Klassen unserer Grundschule gemeinsam zum Bambini-Fußballturnier nach Neuendettelsau gefahren. Das Wetter war wechselhaft.  Anfangs regnete es etwas,  dann wurde es wieder sonnig.  Zum Glück mussten wir nicht abbrechen. Nachdem wir uns etwas gestärkt hatten, wärmten wir uns auf und dehnten uns ein bisschen. Dann.. weiter →

„Kinder stellen ihre Talente zur Schau!“

Buntes Treiben herrschte am Donnerstag, dem 11. Mai, am Schulzentrum in Petersaurach. Zum zweiten Male organisierte die Schulgemeinschaft einen „Abend der Talente“. Das Publikum in der voll besetzten Petersauracher Turnhalle staunte nur so über die künstlerischen Darbietungen der verschiedenen Arbeitsgemeinschaften des Ganztagesbereichs oder über musikalische, tänzerische und akrobatische Vorführungen einzelner Schüler und Schülerinnen aus den.. weiter →

Aufenthalt der vierten Klassen in der Jugendherberge Hartenstein

Die vierten Klassen hatten vom 22.05.17 bis zum 24.05.17 einen dreitägigen Aufenthalt in der Jugendherberge Hartenstein. Nach der Ankunft in Hartenstein wurden den Schülern der Klassen 4a und 4b das Grundstück und dessen Grenzen gezeigt. Danach bezogen die Kinder ihre Betten, das war ein ziemlich großes Chaos. Nachdem die Zimmer bezogen waren, gab es Mittagessen… weiter →

Ausflug ins Wasserwerk Wassermungenau

Am Dienstag, den 9.5.2017 besuchten die Klassen 4a und 4b der Grundschule Petersaurach um 8.30 Uhr das Wasserwerk in Wassermungenau. Ein Mitarbeiter des Wasserwerks, Herr Feuchter, erklärte viel Interessantes über das Wasser, zum Beispiel, wie hoch der Wasserverbrauch täglich ist und woher das Trinkwasser kommt. Anschließend führte er die Schüler durch das Wasserwerk und informierte.. weiter →

Zeitreise ins Mittelalter

Am Mittwoch, den 3.05. machten die beiden 4. Klassen eine Zeitreise ins mittelalterliche Nürnberg.  Um 8 Uhr ging es mit der S-Bahn von Petersaurach los bis  an den Nürnberger Hauptbahnhof. Dort angekommen wurden die Klassen in drei Gruppen aufgeteilt. Anlass für die Fahrt nach Nürnberg waren die verschiedenen Lektüren in der Buchwoche. Die beiden 4… weiter →